Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bad Bramstedt - Polizei sucht Exhibitionisten

    Bad Bramstedt (ots) - Die Polizei sucht einen bislang unbekannten Mann, welcher sich am Dienstagabend, gegen 18.30 Uhr, im Wiesensteig in exhibitionistischer Art gezeigt hat.

Eine 10-jährige Schülerin war zu Fuß aus Richtung Innenstadt kommend in Richtung Glückstädter Straße unterwegs, als sie den Mann bemerkte, welcher sich entblößt zeigte.

Das Mädchen beachtete den Mann nicht weiter, sondern ging nach Hause und erstattete anschließend mit der Mutter bei der Polizei Strafanzeige. Die Beamten nahmen die Fahndung nach dem Unbekannten auf, welcher leider ohne Erfolg blieb.

Der Exhibitionist wurde wie folgt beschrieben:

Etwa 30-40 Jahre alt; ca. 1,75 Meter groß; kurze graue Haare; blaue Shorts, helles T-Shirt. Der Mann war mit einem Fahrrad mit so genanntem "Hörnerlenker" unterwegs.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen, die Hinweise zu dem Mann geben können.

Sachdienliche Hinweise nehmen die Ermittler unter Tel.: 04551-8840 entgegen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
Telefon: 04551/ 884 -2020 o. 0151/11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: