Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Norderstedt: Kripo sucht Zeugen

Norderstedt (ots) - Am frühen Sonntagmorgen, gegen 02:15 Uhr, kam es in Henstedt-Ulzburg, Hamburger Straße/Ecke Reumannstraße (vor der ehemaligen Postfiliale) zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei jungen Männern und einer 23-jährigen Frau. Diese zeigte bei der Polizei an, dass sie von den unbekannten Männern festgehalten wurde. Sie konnte sich losreißen und nach Hause laufen. Von dort wurde die Polizei informiert. Einer der südländisch aussehenden Männer trug ein weißes Kapuzenshirt. Um die näheren Umstände der Tat aufzuklären, ist die Kriminalpolizei Norderstedt auf Zeugen angewiesen. Hinweise bitte an die Kriminalpolizei Norderstedt, 040/52806-0 oder Polizei Henstedt-Ulzburg, 04193/99130. ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Bad Segeberg - Pressestelle - Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg - - Telefon: 04101-202 220 Fax: 04101-202 209 E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: