Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Elmshorn: 40-Jähriger testet fremde Betten

Pinneberg (ots) - Heute morgen, gegen 09:30 Uhr, guckte ein Mitarbeiter eines Einrichtungsgeschäftes im Wedenkamp nicht schlecht, als er in seinem Lager auf eines der zum Verkauf bereit stehenden Betten eine männliche Person antraf, die sich dort offensichtlich zur Ruhe legen wollte. Die herbei gerufene Polizei konnte den 40-Jährigen davon überzeugen, in seinen eigenen vier Wänden auszuschlafen und brachte ihn nach Hause. ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Bad Segeberg - Pressestelle - Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg Sabine Zurlo Telefon: 04101-202 220 Fax: 04101-202 209 E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: