Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Norderstedt: Verkehrsunfall mit schwer verletzter Person

    Bad Segeberg (ots) - Gestern Morgen, gegen 06:00 Uhr, ereignete sich im Glashütter Damm ein Verkehrsunfall bei dem ein 20-Jähriger schwer verletzt wurde.

Der Norderstedter war in seinem VW auf dem Glashütter Damm aus Richtung Poppenbütteler Straße unterwegs und kam kurz vor der Einmündung Kreuzweg allein beteiligt nach rechts von der Fahrbahn ab.

Er verlor die Kontrolle über das Fahrzeug und prallte gegen einen Baum - der VW musste von der Freiwilligen Feuerwehr aufgeschnitten werden.

Der 20-Jähriger wurde in ein Hamburger Krankenhaus verbracht.

An dem Fahrzeug entstand ein Totalschaden.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sabine Zurlo
Telefon: 04101-202 220
Fax: 04101-202 209
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: