Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Elmshorn - Trunkenheitsfahrt mit 1,23 Promille

Elmshorn (ots) - Die Polizei hat am Freitagmittag, gegen 11.40 Uhr, in der Straße "Vormstegen" einen alkoholisierten Autofahrer überprüft. Die Beamten hatten den 65-jährigen Elmshorn angehalten, nachdem dieser direkt vor dem Streifenwagen fuhr und an einer roten Ampel nicht anhielt, sondern seine Fahrt fortsetzte. Bei der Kontrolle stellte die Funkstreifenwagenbesatzung einen Atemalkoholwert von 1,23 Promille fest. Dem 65-Jährigen wurde eine Blutprobe entnommen, sein Führerschein beschlagnahmt. Die Polizei ermittelt gegen den Elmshorner wegen des Verdachts der Trunkenheit im Straßenverkehr. ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Bad Segeberg - Pressestelle - Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg Silke Tobies Telefon: 04551/ 884 -2020 o. 0151/11717416 E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: