Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bönningstedt - Leichenfund in der Mühlenau

Bad Segeberg (ots) - Am Donnerstag, gegen 14.20 Uhr, wurde eine 54-jährige Spaziergängerin durch ihren Hund auf eine leblose Person in der Mühlenau im Bereich des Friedhofgeländes aufmerksam. Die Frau verständigte sofort den Friedhofsverwalter, der sogleich Rettungskräfte und Polizei alarmierte. Beim Eintreffen der Kräfte stellte sich heraus, dass die weibliche Person seit einiger Zeit verstorben war. Bei dem Leichnam handelt es sich offensichtlich um eine 62-jährige Hamburgerin, die kurz zuvor als vermisst gemeldet wurde. Aufgrund der Gesamtumstände wird davon ausgegangen, dass es sich um einen Suizid handelt. Die Kriminalpolizei Pinneberg hat die Sachbearbeitung übernommen, die Ermittlungen zur Todesursache dauern an. ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Bad Segeberg - Pressestelle - Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg Bianca Kohnke Telefon: 04551/ 884-2022 E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: