Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Ellerau - Einbrüche - Täter entkam unerkannt

    Ellerau (ots) - In der Nacht zu Mittwoch kam es in Ellerau zu zwei Einbrüchen in Einfamilienhäuser.

In der Zeit zwischen 23 Uhr und 04.50 Uhr verschafften sich Unbekannte zu einem Haus im Lohering gewaltsam Zutritt und gelangten so in das Innere. Dort durchwühlten sie im Erdgeschoss mehrere Räume und Schränke. Die Täter entwendeten mehrere Telefone, eine X-Box, einen DVD-Player, eine Spardose sowie eine Handtasche, in der sich Bargeld und Papiere befanden.

Anschließend entkamen die Einbrecher unerkannt.

Um 03.08 Uhr wurde der Bewohner eines Einfamilienhauses im Mittelweg durch Geräusche an seiner Terrassentür wach. Als er das Licht einschaltete, um nach zu schauen, sah er eine Gestalt flüchten.

Die Kriminalpolizei in Norderstedt hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen, die zur genannten Zeit verdächtige Personen beobachtet haben.

Sachdienliche Hinweise nehmen die Ermittler unter Tel.: 040-528060 entgegen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
Telefon: 04551/ 884 -2020 o. 0151/11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: