Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Henstedt-Ulzburg - Einbruchsversuch

Henstedt-Ulzburg (ots) - Unbekannte haben am Samstagabend, in der Zeit zwischen 19.15 Uhr und 20 Uhr versucht, in ein Einfamilienhaus einzubrechen. Die Täter verschafften sich über ein Giebelfenster gewaltsam Zutritt und gelangten so in das Innere des Hauses. Der Eigentümer kehrte gegen 20 Uhr zurück, bemerkte ein offen stehendes Fenster und alarmierte die Polizei. Da zu diesem Zeitpunkt nicht feststand, ob sich der Täter noch im Haus befand, wurde das Haus umstellt und durchsucht. Offenbar war der Einbrecher bereits vorher gestört worden, er hatte das Haus bereits verlassen, entwendet wurde nichts. Die Kriminalpolizei in Norderstedt hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen, die Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen geben können. Sachdienliche Hinweise nimmt die Kripo unter Tel.: 040-528060 entgegen. ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Bad Segeberg - Pressestelle - Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg Silke Tobies Telefon: 04551/ 884 -2020 Fax: 04551/ 884 -2022 E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: