Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Tornesch - Brennender Holzschuppen

Tornesch (ots) - In der Nacht zu Dienstag, gegen 03.35 Uhr, kam es in der Uetersener Straße, auf dem Grundstück eines Mehrfamilienhauses zu einem Feuer. Der Brand wurde durch den Bewohner des Hauses bemerkt, welcher daraufhin die Feuerwehr alarmierte. Als die Einsatzkräfte der Feuerwehr Tornesch-Esingen und die ebenfalls informierte Polizei eintrafen, brannte der Schuppen bereits in voller Ausdehnung. Er wurde abgelöscht, es kam niemand zu Schaden. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 2500 Euro geschätzt. Der Holzschuppen steht im hinteren Teil des Gartens und hatte bereits in 2007 gebrannt. Inwiefern ein Zusammenhang zwischen diesen Feuern besteht, ist derzeit Gegenstand der kriminalpolizeilichen Ermittlungen. ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Bad Segeberg - Pressestelle - Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg Silke Tobies Telefon: 04551/ 884 -2020 o. 0151/11717416 E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: