Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Wahlstedt - Radfahrer bei Unfall verletzt

Wahlstedt (ots) - Bei einem Verkehrsunfall am Montagmorgen, gegen 10.05 Uhr, in der Neumünsterstraße, ist ein 69-jähriger Fahrradfahrer verletzt worden. Der Wahlstedter fuhr mit seinem Rad vom Parkplatz eines Verbrauchermarktes und bog auf den Gehweg ein. In diesem Moment wurde er von dem PKW Peugeot einer 61-Jährigen Bad Segebergerin erfasst, welche die Neumünsterstraße aus Richtung Kreisverkehr kommend befuhr und auf den Parkplatz abbog. Der Mann kam zu Fall und verletzte sich leicht, er wurde vorsorglich ins Segeberger Krankenhaus gebracht. Es entstand ein geschätzter Sachschaden in Höhe von etwa 200 Euro. Die Polizei in Wahlstedt hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen, die den Unfall beobachtet haben. Hinweise zum Unfallhergang nehmen die Ermittler unter Tel.: 04554-70510 entgegen. ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Bad Segeberg - Pressestelle - Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg Silke Tobies Telefon: 04551/ 884 -2020 o. 0151/11717416 E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: