Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Tornesch: Verkehrsunfall verlief glimpflich

Pinneberg (ots) - Heute Nacht, gegen 03:15 Uhr, befuhr ein 20-jähriger Mann in seinem Mitsubishi den Lindenweg in Richtung Großer Moorweg als er nach links von der Fahrbahn abkam. Das Fahrzeug prallte gegen einen Baum, wurde zurück auf die Fahrbahn geschleudert und kam dann dort mittig zum Stehen. Der 20-Jährige blieb glücklicherweise unverletzt. An dem Fahrzeug entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden. Ursächlich könnte ein Sekundenschlaf gewesen sein. Der 20-Jährige stand nicht unter Alkoholeinfluss. ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Bad Segeberg - Pressestelle - Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg Sabine Zurlo Telefon: 04101-202 470 Fax: 04101-202 209 E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: