Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Norderstedt - Angriff auf 51-Jährige

Norderstedt (ots) - Am frühen Samstagmorgen, gegen 04.40 Uhr, kam es am Glashütter Markt zu einem Angriff auf eine Busfahrerin. Die Frau hatte im Rahmen ihrer Pause eine Toilette aufgesucht und wurde beim Verlassen von einer ihr unbekannten männlichen Person angegriffen. Es kam zu einem Handgemenge, in dessen Verlauf sich die 51-jährige Frau massiv zur Wehr setzte. Dadurch wurde der Täter in die Flucht geschlagen, die Fahrerin konnte sich in ihren Linienbus setzen und die Polizei alarmieren. Der Täter flüchtete in unbekannte Richtung, er wurde wie folgt beschrieben: Etwa 20-25 Jahre alt; kräftige, muskulöse Statur; vermutlich Osteuropäer; blonde Bartstoppeln/ 3-Tage-Bart; Bekleidung: schwarzer Kapuzenpullover mit weißer Aufschrift, schwarze Jogginghose. Der unbekannte Mann hatte ein Skateboard dabei. Die Hintergründe des Angriffs sind bislang unklar, die Kriminalpolizei in Norderstedt hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen, die Hinweise zu dem Mann geben können. Sachdienliche Hinweise nehmen die Ermittler unter Tel.: 040-528060 entgegen. ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Bad Segeberg - Pressestelle - Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg Silke Tobies Telefon: 04551/ 884 -2020 o. 0151/11717416 E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: