Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Pinneberg: Einladung zu einem Pressegespräch

    Pinneberg (ots) - Der Umweltschutztrupp des Polizeibezirksreviers Pinneberg und die Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein stellen ihre gemeinsame Schwerpunktwoche "Einsatz von Pflanzenschutzmitteln" vor und laden zu einem Pressegespräch am 15. April 2008 um 10:00 Uhr in die Kellerstraße 101 in Rellingen bei dortigen Baumschule Miller ein.

Neben der Vorstellung des Einsatzkonzeptes und den rechtlichen Vorschriften auf dem Fachgebiet, werden sie am 15. April ebenfalls die Möglichkeit haben, eine Vorstellung von dem Ablauf der geplanten Kontrollen zu bekommen. Sie dürfen darauf gespannt sein, wenn Ihnen die die Beamten in Zusammenarbeit mit dem Baumschulenbetrieb Miller die Vorgehensweise der Kontrolleure schauspielerisch darstellen.

Für eine bessere Planbarkeit teilen Sie uns bitte bis zum 14. April mit, ob Sie an dem Pressegespräch teilnehmen werden.

Für Rückfragen steht Ihnen Markus Zierke, Leiter des Umweltschutztrupp Bezirksrevier Pinneberg, am Montagnachmittag unter 04101-202 431 gerne zur Verfügung.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sabine Zurlo
Telefon: 04101-202 470
Fax: 04101-202 209
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: