Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bad Segeberg - Sachbeschädigung - Fahrraddiebstahl - Zeugenaufruf:

    Bad Segeberg (ots) - Am Sonntagabend, gegen 23.00 Uhr, wurde eine Streifenwagenbesatzung in das Gewerbegebiet Klein Rönnau gerufen, da sich dort zwei männliche Personen am Fahrzeug zu schaffen machen sollten.

Vor Ort konnten keine Personen mehr angetroffen werden. Jedoch stellten die Beamten an einem Pkw eine eingeschlagene Heckscheibe und an einem weiteren Fahrzeug einen abgebrochenen Außenspiegel fest.

Ein Zeuge hatte beobachtet, wie die beiden verdächtigen Personen in Richtung Ihlwald flüchteten. Eine Fahndung im Nahbereich verlief negativ. Allerdings konnte dabei ein silbernes Fahrrad aufgefunden werden, welches an dem fraglichen Abend zwischen 20.30 Uhr und 23.00 Uhr vor der Gaststätte "Greens" entwendet wurde.

Ob ein Zusammenhang zwischen dem entwendeten Fahrrad und den beschädigten Fahrzeugen besteht, ist derzeit unklar.

Wer zu den oben genannten Taten oder verdächtigen Personen Hinweise geben kann, melde sich bitte bei der Polizei Bad Segeberg, Tel.: 04551/884-0.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Bianca Kohnke
Telefon: 04551/ 884-2022

E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de