Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Wedel: Rauhhaardackel mit Unterstützung der Freiwilligen Feuerwehr Wedel gerettet

Wedeldann (ots) - Die Freiwillige Feuerwehr Wedel rettete gestern einen Rauhaardackel aus einem Fuchsbau im Waldstück im Bereich Seemoorweg. Bereits am Nachmittag vermisste die Hundhalterin ihren Rauhaardackel nach einem Spaziergang und fragte bei der Polizei nach ihrem Vierbeiner. Gegen 19:15 Uhr hörte ein Spaziergänger dann zunächst ein Bellen und entdeckte dann den Hund in einem Fuchsbau. Der Dackel steckte in dem Loch fest und konnte nur mit Unterstützung der Freiwilligen Feuerwehr Wedel aus seiner misslichen Lage befreit werden. Der Einsatz konnte glücklich gegen 22:30 Uhr beendet werden. ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Bad Segeberg - Pressestelle - Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg Sabine Zurlo Telefon: 04101-202 470 Fax: 04101-202 209 E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: