Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Pinneberg: Vorläufige Festnahme nach Einbruch

    Pinneberg (ots) - Einem aufmerksamen Spaziergänger ist es zu verdanken, gestern gegen 10:30 Uhr, zwei Jugendliche im Alter von 16 und 18 Jahren von der Polizei vorläufig festgenommen werden konnten.

Der Zeuge hatte beobachtet, wie die beiden einen Computer und Flachbildschirm über einen Zaun eines Geländes im Eidelstedter Weg hievten.

Die sofort alarmierte Polizei konnte wenig später in einer Nahbereichsfahndung die beiden Hamburger widerstandslos antreffen und vorläufig festnehmen.

Die Jugendlichen, die bereits wegen Eigentumsdelikten in Erscheinung getreten sind, waren geständig und wurden nach ihrer Vernehmung wieder entlassen.

Die Ermittlungen der Kriminalpolizei in Pinneberg dauern an.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sabine Zurlo
Telefon: 04101-202 470
Fax: 04101-202 209
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: