Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Quickborn:Unfall - 66-Jähriger bei Arbeiten schwer verletzt.

    Pinneberg (ots) - Gestern, gegen 12:30 Uhr, wurde ein 66-jähriger Mann bei den Arbeiten auf einem Gelände in der Robert-Bosch-Straße schwer verletzt und mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus verbracht.

Nach bisherigen Erkenntnissen kam es vermutlich durch ein Luft-Gas-Gemisch in einem Container zu einer Explosion.

Ein Container wurde hierdurch zerstört und ein weiterer erheblich beschädigt. Die Schadenshöhe kann zurzeit noch nicht beziffert werden.

Die Freiwillige Feuerwehr Quickborn war vor Ort.

Die Polizei geht derzeit von einem Unfallgeschehen aus.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sabine Zurlo
Telefon: 04101-202 470
Fax: 04101-202 209
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: