Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Halstenbek: Diebstahl von Kupferrohren

    Pinneberg (ots) - Eine aufmerksame Bewohnerin im Sumpfweg wurde am Samstagmorgen, gegen 06:15 Uhr, auf drei Personen aufmerksam. Die Verdächtigen leuchteten mit Taschenlampen die Regenrohre eines Mehrfamilienhauses an. Die Polizei wurde unverzüglich durch die sensibilisierten Anwohner informiert, da bereits bekannt war, dass es in der Vergangenheit zu Diebstählen von Kupferrohren gekommen ist.

Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief negativ; eine detaillierte Personenbeschreibung liegt nicht vor.

Die Täter entkamen mit 16 kupfernen Regenfallrohren, die Rohre sind 2 m lang.

Die Polizei in Rellingen nimmt weitere Hinweise zu dem Vorfall unter 04101-4980 entgegen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sabine Zurlo
Telefon: 04101-202 470
Fax: 04101-202 209
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: