Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Holm: Aufmerksame Zeugin

Pinneberg (ots) - Einer aufmerksamen Zeugin ist es zu verdanken, dass zwei Männer im Alter von 47 und 22 Jahren im Bereich der Pinneberger Straße, des dortigen Reiterhofes, von der Polizei noch rechtzeitig angetroffen werden könnten. Die beiden Hamburger wurden am Samstag, gegen 13:00 Uhr, dabei beobachtet, wie sie von ihrem Fahrzeuganhänger zwei Crossmaschinen herunter luden und anschließend im Bereich der Holmer Sandberge unerlaubt herum fuhren. Auf dem Rückweg, kurz vor ihrer Abfahrt, konnten sie dann von der Polizei angetroffen werden. Die beiden müssen sich nun ordnungswidrig wegen eines Verstoßes gegen das Landesnaturschutzgesetz verantworten; des Weiteren waren die beiden Maschinen nicht pflichtversichert, so dass ebenfalls eine Strafanzeige wegen des Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz gefertigt wurde. ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Bad Segeberg - Pressestelle - Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg Sabine Zurlo Telefon: 04101-202 470 Fax: 04101-202 209 E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: