Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Kaltenkirchen - Zeugen gesucht!

    Kaltenkirchen (ots) - In der Nacht zu Freitag, 07. Dezember, gegen 01.15 Uhr, kam es im Bereich Kieler Straße/ Friedensstraße zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 24-jähriger Bad Bramstedter leicht verletzt wurde. Bei diesem Unfall flüchtete der verantwortliche Fahrer, sein beschädigter PKW wurde in Oersdorf aufgefunden, der Fahrer blieb lange Zeit unbekannt.

Inzwischen hat die Polizei in Kaltenkirchen den Fahrer ermittelt, sucht jetzt allerdings wichtige Zeugen des Verkehrsunfalls, welche nach dem Unfall an der Unfallstelle waren. Es soll sich hierbei um zwei junge Frauen und zwei junge Männer im Alter von 18 - 25 Jahren handeln.

Die vier Personen werden dringend gebeten, sich mit den Ermittlern der Polizei in Kaltenkirchen unter Tel.: 04191-30880 in Verbindung zu setzen, da sie wichtige Zeugen sein können.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
Telefon: 04551/ 884 -2020
Fax: 04551/ 884 -2022
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: