Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Todesfelde - Nachtrag zum Raub - Hinweise auf PKW

    Todesfelde (ots) - Achtung: Um Veröffentlichung, insbesondere im Bereich Plön/ Neumünster/ Kiel/ Ostholstein wird gebeten:

Im Zuge der Ermittlungen nach dem Raub auf die Raiffeisenbank in Todesfelde gingen bei der Kriminalpolizei in Bad Segeberg erste Hinweise ein.

Es verdichten sich Erkenntnisse auf einen PKW, welcher im Zusammenhang mit der Tat stehen könnte. Bei dem Fahrzeug handelt es sich um ein weißes VW Golf Cabriolet älterer Bauart  mit blauem Verdeck, an welchem ein PLÖ-Kennzeichen abgelesen wurde.

Die Kriminalpolizei sucht jetzt weitere Zeugen, die nähere Hinweise zu dem Fahrzeug geben können. Die Raiffeisenbank hat eine Belohnung von 5000 Euro ausgesetzt für Hinweise, die zur Ergreifung des Täters führen.

Weitere Hinweise nimmt die Kripo unter Tel.: 04551-8840 entgegen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
Telefon: 04551/ 884 -2020
Fax: 04551/ 884 -2022
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: