Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 071115 - 1320 Frankfurt-Sossenheim: 78-jährige Rentnerin in Park überfallen

    Frankfurt (ots) - In den frühen Abendstunden wurde am Mittwoch, den 14. November 2007 gegen 19.15 Uhr, eine 78-jährige Rentnerin im Cäcilia-Lauth-Spielpark von einem bisher Unbekannten überfallen und ihrer Einkäufe beraubt.

    Die alte Dame war kurz zuvor in einem Supermarkt an der Siegener Straße einkaufen gewesen und befand sich auf ihrem Weg nach Hause. Plötzlich bekam sie von dem unbekannten Mann einen Stoß in den Rücken, so dass sie zu Boden fiel. Dabei erlitt sie eine Schwellung und eine Platzwunde am Kopf.

    Der mutmaßliche Räuber floh mit ihrer Einkaufstasche, in der sich neben Bier und Katzenfutter auch ihre Geldbörse mit 44 EUR befand.

    Der Täter wird wie folgt beschrieben:

    Vermutlich Südländer 1,70 m groß Kräftige Gestalt 30 - 35 Jahre alt Dunkle kurze Haare Trug einen beigefarbenen Mantel (André Sturmeit, 069-75582112)

    Rufbereitschaft hat Herr Füllhardt, Telefon 0173-6597905


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage der Hessischen Polizei: http://www.polizei.hessen.de/


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: