Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Kaltenkirchen - Unfall unter Alkoholeinfluss

    Kaltenkirchen (ots) - Am Freitagmittag, gegen 11.30 Uhr, kam Am Bahnhof/ Höhe Im Sonnenwinkel zu einem Verkehrsunfall, bei dem niemand verletzt wurde. Ein 48-jähriger Kaltenkirchener befuhr mit seinem PKW Seat die Straße "Am Bahnhof", Fahrtrichtung Kisdorf. Im Bereich einer Rechtskurve kam er nach links von der Fahrbahn ab, prallte gegen den Bordstein und anschließend gegen einen Betonpfosten.

Der Fahrer setzte seine Fahrt auf dem Gehweg fort, bis er hinter einem Zebrastreifen auf dem Gehweg zum Stillstand kam.

Im Rahmen der Unfallaufnahme stellte die Polizei einen Atemalkoholwert von 2,81 Promille fest, so dass dem Kaltenkirchener eine Blutprobe entnommen wurde.

Den Führerschein des Mannes beschlagnahmten, es wird gegen den 48-Jährigen wegen des Verdachts der Gefährdung des Straßenverkehrs ermittelt.

Es entstand ein geschätzter Sachschaden in Höhe von etwa 1000 Euro.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
Telefon: 04551/ 884 -2020
Fax: 04551/ 884 -2022
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell