Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Henstedt-Ulzburg: Zeugen und mögliche Geschädigte gesucht

    Henstedt-Ulzburg (ots) - Am Samstag, gegen 05:10 Uhr, kam es auf dem Gehweg vor einer Diskothek in der Straße Kirchweg zu einer Körperverletzung.

Leicht verletzt wurde eine 22-jährige Frau, als mutmaßliche Täter stehen ein 24 und 21-jähriger Mann in Verdacht. Die Klärung des Sachverhaltes hinsichtlich der Tatbeteiligung und der Beteiligung von weiteren Personen dauert an.

Gegen die beiden Männer wurde ein Platzverweis ausgesprochen, nach dem die Personalien festgestellt wurden.

Möglicherweise haben sich die beiden mutmaßlichen Tatverdächtigen bereits in der Diskothek auffällig verhalten.

Die Polizei in Henstedt-Ulzburg hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht weitere Zeugen oder mögliche Geschädigte.

Die Polizei ist unter 04193-99130 zu erreichen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sabine Zurlo
Telefon: 04101-202 470
Fax: 04101-202 209
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de



Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: