Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Kaltenkirchen - Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss

Kaltenkirchen (ots) - Am Mittwoch, den 10.10.2007, gegen 19.20 Uhr kam es im Schwalbenweg zu einer Verkehrsunfallflucht. Beim Vorbeifahren streifte ein weißer Kastenwagen einen parkenden FORD Transit und beschädigte dabei den linken Außenspiegel. Der Fahrer des Kastenwagens fuhr reaktionslos in Richtung Ausfahrt Schwalbenwegs weiter, kehrte dann um und flüchtete von der Unfallstelle. Der Polizei gelang es, ihn kurze Zeit später im Stadtgebiet ausfindig zu machen, der 31-Jährige Fahrer stand unter Alkoholeinfluss. Eine Überprüfung ergab einen Atemalkoholwert von 1,04 Promille, so dass dem Kaltenkirchener eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein beschlagnahmt wurde. Die Beamten ermitteln wegen des Verdachts der Straßenverkehrsgefährdung und prüfen, ob der 31-Jährige auch unter Drogeneinfluss stand. Es entstand nur geringer Sachschaden. ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Bad Segeberg - Pressestelle - Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg Silke Tobies Telefon: 04551/ 884 -2020 Fax: 04551/ 884 -2022 E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: