Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Norderstedt - Handtasche entrissen

Norderstedt (ots) - Die Kriminalpolizei in Norderstedt sucht einen bislang unbekannten Mann, welcher am Montagabend, gegen 19.40 Uhr, in der Copernicusstraße, am dortigen Gymnasium, einer Frau eine Handtasche entrissen hat. Die 59-jährige Norderstedterin war zu Fuß auf dem Weg zwischen Konrad-Adenauer-Platz und Marommer Straße unterwegs, als sie hinter sich Schritte bemerkte. Als sie sich umdrehte, sah sie, dass ein junger Mann hinter ihr herging. Dieser riss an der Handtasche und schubste dabei die Frau zu Boden. Diese versuchte noch, ihre Tasche festzuhalten, was jedoch misslang; zusätzlich zog der Täter auch einen Leinenbeutel an sich und ging in Richtung Herold-Center davon. Die Frau folge dem Mann und rief im Bereich des Gymnasiums um Hilfe, woraufhin der Mann den Inhalt der Taschen auf den Boden schüttete, die Geldbörse der Frau an sich nahm und in Richtung Einkaufszentrum flüchtete. Er wurde wie folgt beschrieben: Anfang 20 Jahre alt; etwa 1,65 Meter groß; südländische Erscheinung; Bekleidung: dunkle Hose, schwarze Jacke, schwarze Mütze mit heller Aufschrift. Aufgrund der Hilferufe wurden Zeugen auf die Geschädigte aufmerksam und eilten der Dame zur Hilfe, welche leicht verletzt wurde. Der Täter entwendete eine schwarze Ledergeldbörse, in welcher sich neben verschiedenen persönlichen Papieren etwa 100 Euro Bargeld befanden. Die Kriminalpolizei in Norderstedt ermittelt wegen des Verdachts des Raubes und sucht jetzt Zeugen, die Hinweise zu dem flüchtigen Täter geben können. Sachdienliche Hinweise nimmt die Kripo unter Tel.: 040-528060 entgegen. ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Bad Segeberg - Pressestelle - Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg Silke Tobies Telefon: 04551/ 884 -2020 Fax: 04551/ 884 -2022 E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: