Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Norderstedt - Versuchter Einbruch in Kiosk

Norderstedt (ots) - In den frühen Morgenstunden des heutigen Dienstag, gegen 04.50 Uhr, wurde festgestellt, dass Unbekannte versucht hatten, in einen Kiosk in der Straße Syltkuhlen einzubrechen. Die Täter hatten die Außenjalousien hochgeschoben und dann versucht, die Eingangstür aufzubrechen. Möglicherweise wurden die Täter gestört und verließen den Ort des Geschehens. In welchem Tatzeitraum die Unbekannten sich an dem Kiosk zu schaffen machten, ist nicht bekannt. Die Kriminalpolizei in Norderstedt hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen, die Hinweise zu möglichen Tatverdächtigen geben können. Sachdienliche Hinweise nimmt die Kripo unter Tel.: 040-528060 entgegen. ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Bad Segeberg - Pressestelle - Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg Silke Tobies Telefon: 04551/ 884 -2020 Fax: 04551/ 884 -2022 E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: