Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Tornesch - Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss

Tornesch (ots) - Bei einem Verkehrsunfall am Sonntagnachmittag, gegen 14.10 Uhr, im Koppeldamm, Höhe Bahnübergang, ist eine 42-jährige Autofahrerin leicht verletzt worden. Die Tornescherin befuhr mit ihrem PKW Ford den Koppeldamm in Richtung Friedrichstraße. Nachdem sie den dortigen Bahnübergang überquert hatte, kam sie vermutlich infolge nicht angepasster Geschwindigkeit in Kombination mit Trunkenheit innerhalb der Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Zeugen des Verkehrsunfalls befreiten die Fahrerin aus dem Wagen, sie wurde leicht verletzt. Während der Unfallaufnahme stellte die Polizei Atemalkoholgeruch fest, eine Überprüfung ergab einen Wert von 1,86 Promille. Der 42-Jährigen wurde eine Blutprobe entnommen, der Führerscheinb beschlagnahmt. Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf etwa 5000 Euro, am Wagen entstand Totalschaden. ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Bad Segeberg - Pressestelle - Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg Silke Tobies Telefon: 04551/ 884 -2020 Fax: 04551/ 884 -2022 E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: