Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bad Segeberg - Pkw-Aufbrüche im Kreisgebiet

    Bad Segeberg (ots) - In Hitzhusen, Roßkamp, brachen Einbrecher einen auf der Grundstücksauffahrt abgestellten Pkw VW Golf auf. Aus dem Handschuhfach entwendeten sie ein mobiles Navigationsgerät der Marke "Acer" und 12 Musik-CD´s. Aus dem Kopperraum des Golf´s nahmen die Täter ein Laptop der Marke "Gericom" mit. Die Diebe entkamen unerkannt.

    In Heidmühlen, Segeberger Fort, im sogenannten Hundewald hatten die Besitzer ihren Pkw abgestellt und ordnungsmäß verschlossen. Auf dem Rücksitz ließen sie fahrlässig eine Handtasche liegend zurück. Als die Pkw-Besitzer vom Spaziergang zurückkehrten stellten sie fest, dass zwischenzeitlich unbekannte Einbrecher die rechte Seitenscheibe eingeschlagen hatten. Die Tasche nahmen sie als Beute mit. In der Tasche befanden sich ein Handy, mehrere Kreditkarten, diverse persönliche Papiere sowie ein zweistelliger Geldbetrag. Die Geschädigten konnten noch beobachten, dass ein weißer Pkw Golf mit zugeschweißter Heckscheibe mit hoher Geschwindigkeit durch den Wald fuhr. Das Kennzeichen dieses Fahrzeug konnte leider nicht abgelesen werden. Hinweise bitte an die Kriminalpolizei Bad Segeberg, Tel.: 04551/884-0, oder an jede andere Polizeidienststelle.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Horst-Peter Arndt
Telefon: 04551-884 2010
Fax: 04551-884 2019

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: