Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Kaltenkirchen: Zweifaches Tötungsdelikt

    Kaltenkirchen (ots) - Am Sonntag, den 19. August 2007, gegen, 20:30 Uhr, kam es in Kaltenkirchen zu einer Gewalttat, bei der zwei Personen getötet und drei weitere verletzt wurden.

Eine 36-jährige Frau wurde unmittelbar nach dem Vorfall in Tatortnähe vorläufig von einer Polizeistreife festgenommen. Sie steht unter dringendem Tatverdacht.

Die Staatsanwaltschaft in Kiel ist informiert. Die Mordkommission der Bezirkskriminalinspektion Kiel hat die Ermittlungen übernommen.

Der Tatablauf stellt sich derzeit unklar dar. Nähere Auskünfte zum Geschehen können erst im Laufe des Tages gemacht werden.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sabine Zurlo
Telefon: 04101-202 470
Fax: 04101-202 209
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: