Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bilsen/Quickborn: 3. Meldung - Schwerer Verkehrsunfall

Bilsen/Quickborn (ots) - Bei dem am gestrigen Sonntag, 15. Juli 2007 gegen 10:15 Uhr, auf Grund eines schweren Verkehrsunfalls noch an der Unfallstelle verstorbenen Mercedesfahrers handelt es sich um einen 43-jährigen Mann aus Pinneberg. Der 43-Jährige war auf der Kieler Straße (B4) aus Richtung Quickborn nach Bilsen unterwegs und kam aus ungeklärter Ursache in Höhe des dortigen Hotels Waldfrieden nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Baum. ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Bad Segeberg - Pressestelle - Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg Sabine Zurlo Telefon: 04101-202 470 Fax: 04101-202 209 E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: