Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bad Bramstedt - Diebstahl in einer Klinik

Bad Bramstedt (ots) - Ein bislang unbekannter Täter hat am gestrigen Mittwoch, in der Zeit zwischen 19.40 Uhr und 20.25 Uhr, in einer Klinik in Bad Bramstedt, Birkenweg, eine Geldbörse aus einem Patientenzimmer entwendet. Eine 32-jährige Frau aus Hamburg hatte sich im Bereich des Schwimmbades aufgehalten und festgestellt, dass der Zimmerschlüssel aus ihrem Bademantel entwendet worden war. Als sie daraufhin ihr Zimmer aufsuchte, war dieses unverschlossen und die Geldbörse, in der sich etwa 70 Euro befanden, fehlte. Die Polizei in Bad Bramstedt hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen, die zur tatrelevanten Zeit verdächtige Personen beobachtet haben. Sachdienliche Hinweise nehmen die Ermittler unter Tel.: 04192-39110 entgegen. ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Bad Segeberg - Pressestelle - Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg Silke Tobies Telefon: 04551/ 884 -2020 Fax: 04551/ 884 -2022 E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: