Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Norderstedt - Straftatenserie einer Jugendbande aufgeklärt

    Norderstedt (ots) - Nachdem einige Jugendliche vor Wochen auf frischer Tat mit gestohlenen Motorrollern festgenommen wurden, haben die Folgeermittlungen ergeben, dass unter wechselnden Tatbeteiligungen diverse Straftaten aus dieser Jugendgruppe heraus begangen wurden.

Im Rahmen der Ermittlungen konnten insgesamt 20 Diebstähle von Motorrollern, 8 Einbrüche in Geschäfte/Firmen, 1 Körperverletzung, 4 Kfz-Diebstähle, 7 Führerscheinvergehen sowie einige andere Delikte aufgeklärt werden.

Umfangreiche Vernehmungen der Jugendsachbearbeiter führten dazu, dass insgesamt 10 Tatverdächtige im Alter von 13-18 Jahren aus Norderstedt ermittelt wurden. Bei zahlreichen Durchsuchungen konnte Diebesgut sichergestellt und den Eigentümern wieder ausgehändigt werden.

Neben den Strafverfahren haben die Tatverdächtigen nun mit erheblichen zivilrechtlichen Forderungen zu rechnen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
Telefon: 04551/ 884 -2020
Fax: 04551/ 884 -2022
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: