Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Quickborn: Feuer in einer Kfz-Werkstatt

    Quickborn (ots) - Am heutigen Morgen, 12. Juni 2007 gegen 07:00 Uhr, kam es zu einem Feuer in einer Werkstatt in der Theodor-Storm-Straße.

Der Inhaber des Gebäudes wurde durch Knallgeräusche auf den Brand aufmerksam und alarmierte unverzüglich die Feuerwehr.

Die Freiwillige Feuerwehr Quickborn übernahm die Löscharbeiten. In der Werkstatt befanden sich neben Gerätschaften auch zwei Pkw.

Der entstandene Schaden wird auf 30.000 Euro geschätzt.

Der Inhaber wurde ambulant wegen einer leichten Rauchgasinhalation behandelt.

Die Kripo in Pinneberg hat die Ermittlungen aufgenommen. Ein technischer Defekt eines Arbeitsgerätes wird derzeit als Brandursache angenommen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sabine Zurlo
Telefon: 04101-202 470
Fax: 04101-202 209
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: