Polizei Düsseldorf

POL-D: Düsseltal - Derendorf - Lichtenbroich - Unterrath - Eller - Trickbetrüger festgenommen - Polizei warnt und sucht weitere Geschädigte

Düsseldorf (ots) - Düsseltal - Derendorf - Lichtenbroich - Unterrath - Eller - Trickbetrüger festgenommen - Polizei warnt und sucht weitere Geschädigte

Die Düsseldorfer Kriminalpolizei sucht weitere Opfer eines Trickbetrügers der seit Ende Mai in verschiedenen Stadtteilen sein Unwesen trieb. Gestern konnten ihn Beamte der Wache Mörsenbroich festnehmen und der Kriminalpolizei übergeben.

Unter dem Vorwand, ihm sei der Schlüssel abgebrochen und er müsse nun einen Schlüsseldienst bestellen, klingelte der 46-Jährige bei älteren Menschen. Viele der Senioren halfen dem Betrüger mit einem zweistelligen Bargeldbetrag aus. Gestern Nachmittag informierte ein betroffener Anwohner der Lacombletstraße die Beamten, die den 46-jährigen Drogenabhängigen aus Wuppertal festnahmen. Die Kriminalpolizei kann dem Verdächtigen bislang neun Taten zuordnen, geht aber davon aus, dass es noch mehr Geschädigte gibt.

Weitere Geschädigte werden gebeten, sich beim Kriminalkommissariat 34, unter Telefon 0211 - 870-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düsseldorf
Pressestelle

Telefon: 0211-870 2005
Fax: 0211-870 2008
http://www.duesseldorf.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düsseldorf

Das könnte Sie auch interessieren: