Polizei Düsseldorf

POL-D: +++Meldung der Autobahnpolizei+++ - Neuss - A 57 in Richtung Krefeld - Lkw-Unfall sorgte für Behinderungen - Ein Verletzter

Düsseldorf (ots) - +++Meldung der Autobahnpolizei+++ - Neuss - A 57 in Richtung Krefeld - Lkw-Unfall sorgte für Behinderungen - Ein Verletzter

Mittwoch, 27. Mai 2015, 10.30 Uhr

Ein Lkw-Unfall bei Holzbüttgen sorgte heute Vormittag für einen 5000 Meter langen Stau. Ein 53-jähriger Lkw-Fahrer wurde leicht verletzt. Sein Fahrzeug musste aufwendig geborgen werden.

Zur Unfallzeit hatte sich auf der A 57 vor Holzbüttgen ein Stau gebildet. Obwohl ein 45-jähriger Lkw-Fahrer aus Hamburg das Warnblinklicht an seinem Fahrzeug eingeschaltet hatte, fuhr der 53-Jährige aus bislang unklaren Gründen auf das stehende Fahrzeug auf. Dabei wurde das Fahrzeug des 53-jährigen stark beschädigt und blockierte die beiden rechten Fahrstreifen. Der Fahrer erlitt glücklicherweise nur leichtere Verletzungen. Während der Rettungs- und Bergungsmaßnahmen wurde der Verkehr an der Unfallstelle vorbeigeführt. Die Störungen dauerten bis gegen 12.30 Uhr an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düsseldorf
Pressestelle

Telefon: 0211-870 2005
Fax: 0211-870 2008
http://www.duesseldorf.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düsseldorf

Das könnte Sie auch interessieren: