Polizei Düsseldorf

POL-D: Auffahrunfall in der Altstadt - Zwei Verletzte

Düsseldorf (ots) - Donnerstag, 21. Mai 2015, 18.15 Uhr

Auffahrunfall in der Altstadt - Zwei Verletzte

Zwei Verletzte und etwa 10.000 Euro Sachschaden sind das Ergebnis eines Auffahrunfalls auf der Fritz-Roeber-Straße gestern Abend.

Gegen 18.15 Uhr war ein 19-jähriger mit seinem Mazda auf der Fritz-Roeber-Straße in Richtung Innenstadt unterwegs. Mit im Fahrzeug befand sich eine 18-jährige Beifahrerin. Zunächst beabsichtigte der junge Mann weiter in Richtung Heinrich-Heine-Allee zu fahren, entschied sich dann aber doch nach links in die Maximilian-Weyhe-Allee abzubiegen. Dabei übersah er den Geländewagen eines 45-jährigen Mannes, der an der Linksabbiegeampel auf Grünlicht wartete. Der Mazda fuhr auf den stehenden Toyota Landcruiser auf. Dabei verletzte sich der junge Fahrer schwer, seine Beifahrerin erlitt leichte Verletzungen. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von etwa 10.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düsseldorf
Pressestelle

Telefon: 0211-870 2005
Fax: 0211-870 2008
http://www.duesseldorf.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düsseldorf

Das könnte Sie auch interessieren: