Polizei Düsseldorf

POL-D: Radfahrerin bei Verkehrsunfall in Eller schwer verletzt

Düsseldorf (ots) - Radfahrerin bei Verkehrsunfall in Eller schwer verletzt

Dienstag, 25. November 2014, 13.50 Uhr

Zur stationären Behandlung musste am Dienstagmittag eine 43 Jahre alte Frau in eine Klinik eingeliefert werden, nachdem sie im Einmündungsbereich zum Werstener Feld von einem Pkw erfasst und auf die Straße geschleudert worden war.

Ersten polizeilichen Ermittlungen zufolge war ein 50-jähriger Mann aus Düsseldorf zur Unfallzeit mit seinem Daimler auf der Karlsruher Straße in Richtung Kölner Landstraße unterwegs. An der Einmündung zur Straße Werstener Feld wollte er nach links in diese abbiegen. Dabei übersah er die 43-Jährige, die ihm auf ihrem Fahrrad entgegenkam. Der Daimler kollidierte mit dem Fahrrad und in der Folge stürzte die Frau auf die Fahrbahn. Ein Rettungswagen brachte die Verletzte in eine Düsseldorfer Klinik, wo sie stationär aufgenommen wurde.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düsseldorf
Pressestelle

Telefon: 0211-870 2005
Fax: 0211-870 2008
http://www.duesseldorf.polizei.nrw.de
Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düsseldorf

Das könnte Sie auch interessieren: