Polizei Düsseldorf

POL-D: Zeitungen vor Haustür in Brand gesetzt - Polizei sucht Zeugen

Düsseldorf (ots) - Freitag, 7. November 2014, 0.30 Uhr

Die Polizei sucht Zeugen einer Sachbeschädigung, die sich in der vergangenen Nacht in der Beethovenstraße zugetragen hat. Ein bislang unbekannter Täter hatte einen Stapel Zeitungen vor einer Hauseingangstür in Brand gesetzt.

Heute Nacht bemerkten Zeugen um 0.30 Uhr, dass im Eingangsbereich eines Mehrfamilienhauses ein Bündel Zeitungen brannte. Noch vor Eintreffen der Feuerwehr waren die Flammen bereits erloschen, allerdings wurde die Eingangstür leicht beschädigt. Ende Oktober war es an dem Gebäude zu Farbschmierereien gekommen, bei denen bereits die Kriminalpolizei eingeschaltet wurde.

Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise zur Tat geben können, sich unter 0211-8700 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düsseldorf
Pressestelle

Telefon: 0211-870 2005
Fax: 0211-870 2008
http://www.duesseldorf.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düsseldorf

Das könnte Sie auch interessieren: