Polizei Düsseldorf

POL-D: Einladung zur Pressekonferenz, heute 16.30 Uhr - Tötungsdelikt in Düsseldorf - Polizei fahndet mit Hochdruck nach dem bewaffneten Einzeltäter

Düsseldorf (ots) - Einladung zur Pressekonferenz, heute 16.30 Uhr - Tötungsdelikt in Düsseldorf - Polizei fahndet mit Hochdruck nach dem bewaffneten Einzeltäter

Heute Mittag tötete ein bewaffneter Einzeltäter eine Frau und verletzte einen Mann lebensgefährlich in einer Anwaltskanzlei auf dem Höherweg. Ein Zeuge erlitt leichte Verletzungen. Der Täter befindet sich seitdem auf der Flucht.

In Erkrath wurde um 12.30 Uhr in einer Anwaltskanzlei ein Mensch tot aufgefunden und ein weiterer lebensgefährlich verletzt. Auch hier wurde eine Mordkommission eingerichtet.

Tatzusammenhänge werden geprüft.

Ein Foto des Tatverdächtigen werden wir Ihnen im Rahmen der Pressekonferenz zur Verfügung stellen.

Der Leiter der Direktion Kriminalität, Jürgen Schneider sowie der zuständige Staatsanwalt Christoph Kumpa werden Ihnen den aktuellen Ermittlungsstand in der Pressekonferenz mitteilen.

Zeit: Freitag, 28. Februar 2014, 16.30 Uhr

Ort: Polizeipräsidium Düsseldorf, Jürgensplatz 5-7, 40219 Düsseldorf, 1. Etage, Raum 1097

Rückfragen bitte an:

Polizei Düsseldorf
Pressestelle

Telefon: 0211-870 2002 bis 2007
Fax: 0211-870 2008
http://www1.polizei-nrw.de/duesseldorf

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düsseldorf

Das könnte Sie auch interessieren: