Polizei Düsseldorf

POL-D: Wersten - Polizei fasst Handtaschenräuber - Jugendlicher Intensivtäter dingfest - Komplize noch nicht identifiziert - Polizeihund "Ginger" im Einsatz

Düsseldorf (ots) - Im Rahmen der Nahbereichsfahndung gelang es gestern Nachmittag den Beamten der Polizeiinspektion Süd zwei Täter unmittelbar nach einem Handtaschenraub festzunehmen. Die beiden Jugendlichen hatten eine Seniorin auf offener Straße überfallen. Die 64-Jährige erlitt leichte Verletzungen.

Montag, 3. Februar 2014, 16.45 Uhr

Eine 64-jährige Werstenerin ging um 16.45 Uhr auf dem parallel zur Münchener Straße verlaufenden Fußweg, als sie unvermittelt durch einen Unbekannten von hinten umklammert wurde. Ein zweiter Täter trat vor sie und versuchte ihr die Handtasche, die sie mit dem Henkel über dem Unterarm trug, zu entreißen. Die Seniorin wehrte sich nach Leibeskräften, stürzte jedoch in dem Gerangel zu Boden. Nun gelang es einem der jungen Männer, ihr die Tasche zu entwenden. Anschließend flüchteten beide in Richtung Münchener Straße. Im Rahmen der Fahndung konnten sie zunächst auf der Straße Am Falder gesichtet und einer der Jugendlichen, ein 16-jähriger, stadtbekannter Intensivstraftäter, festgenommen werden. Kurz darauf wurde sein Komplize im Bereich der Himmelgeister Landstraße unter Einsatz eines Diensthundes gestellt und aufgrund seiner heftigen Gegenwehr von dem Tier gebissen. Der Beschuldigte, dessen Identität bisher noch nicht feststeht, wurde nach ärztlicher Versorgung in das Polizeigewahrsam eingeliefert. Der 16-Jährige indes wird zurzeit in einer Klinik bewacht, da er über körperliche Beschwerden klagte. Das Opfer zog sich durch den Angriff und den Sturz glücklicherweise nur leichte Verletzungen zu. Ihr geraubtes Eigentum konnte zum Teil aufgefunden werden, da die Täter einige Gegenstände aus der Handtasche während der Flucht wegwarfen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düsseldorf
Pressestelle

Telefon: 0211-870 2002 bis 2007
Fax: 0211-870 2008
http://www1.polizei-nrw.de/duesseldorf
Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düsseldorf

Das könnte Sie auch interessieren: