Polizei Düsseldorf

POL-D: Raub in der Altstadt - Festnahme von zwei Tätern - Ein Opfer leicht verletzt

Düsseldorf (ots) - Samstag, 11. Januar 2014, 4.20 Uhr Raub in der Altstadt - Festnahme von zwei Tätern - Ein Opfer leicht verletzt

Nach einem Straßenraub am Samstag in den frühen Morgenstunden gelang der Polizei die Festnahme von zwei Tätern. Ein Richter schickte die beiden in U-Haft.

Am Samstagmorgen waren zwei Altstadtbesucher (20 und 21 Jahre) am Rathausufer in Richtung des Alten Hafen unterwegs. In der Unterführung, die den Durchgang von der Promenade zum Hafenbecken ermöglicht, wurden die beiden von etwa sechs bis acht jungen Männern angegangen. Am Boden liegend wurden die beiden Opfer traktiert und ihrer Wertgegenstände (Geldbörse, Bargeld und Uhr) beraubt. Der 20-Jährige erlitt dabei leichte Verletzungen. Zeugen verständigten die Polizei.

Umgehend leiteten die Beamten der Inspektion Mitte eine Fahndung nach den flüchtigen Tätern ein. In der Mertensgasse gelang einer Fußstreife die Festnahme der beiden Haupttäter (14 und 25 Jahre alt). Bei ihrer Durchsuchung fanden die Beamten neben den soeben geraubten Gegenständen weitere drei Mobiltelefone, die zweifelsfrei aus Straftaten stammen. Die beiden Räuber wurden einem Haftrichter vorgeführt, der beide in U-Haft schickte.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düsseldorf
Pressestelle

Telefon: 0211-870 2002 bis 2007
Fax: 0211-870 2008
http://www1.polizei-nrw.de/duesseldorf

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düsseldorf

Das könnte Sie auch interessieren: