Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen, Mofafahrer stand bei Unfall unter Alkohol

Hattingen (ots) - Am Freitagmorgen, gegen 10:30 Uhr kam es in Hattingen auf der Welperstraße zu einem Verkehrsunfall. Ein 60 jähriger Hattinger befuhr mit seiner Zündapp Mofa die Stollbergstraße. Als er die Welperstraße, in Richtung Werningerodestraße, kreuzen wollte, übersah den, von rechts kommenden, 31 jährigen Audifahrer aus Hattingen. Im Kreuzungsbereich kommt es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Zum Glück blieb der Mofafahrer unverletzt. Bei der Unfallaufnahme wurde jedoch Alkoholgeruch in dessen Atemluft wahrgenommen. Die Polizeibeamten ordneten daraufhin eine Blutprobe an. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von 550,- Euro. --eingestellt durch Leitstelle-- ots Originaltext: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726 Rückfragen bitte an: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis Pressestelle Dietmar Trust Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936 Fax: 02336-9166 1299 E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: