Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Ennepetal -bei Unfall leicht verletzt

    Ennepetal (ots) - Am 24.02.07, gegen 17:26 Uhr, wollte ein 50-jähriger Ennepetaler von der Kampstr. nach links in die vorfahrtberechtigte Kölner Str. in Richtung Gevelsberg abbiegen. Auf der rechten der beiden in Richtung Schwelm führenden Fahrspuren hatte sich ein Rückstau gebildet. Daher tastete er sich zwischen zwei Fahrzeugen hindurch, stieß dann aber auf dem zweiten Fahrstreifen mit dem PKW einer 22-jährigen aus Bochum zusammen, die in die Heilenbecker Straße einbiegen wollte. Die Frau erlitt dabei leichte Verletzungen. Da der erstgenannte Fahrzeugführer unter Alkoholeinfluß stand, wurde ihm eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein beschlagnahmt. Der Sachschaden wird auf etwa 8000 EUR geschätzt.

    Leitstelle Schwelm


ots Originaltext: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936
Fax: 02336-9166 1299
E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: