Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Ennepetal - Fahrer eines silbernen Mercedes gesucht

Ennepetal (ots) - Am 27.12.2006, gegen 15.15 Uhr befuhr eine 26-jährige Ennepetalerin mit einem Pkw Mazda die Buchenstraße und anschließend die Büttenberger Straße. Nach ihren Angaben versuchte ein nachfolgender Pkw-Fahrer, der auch sehr dicht aufgefahren sein soll, sie zweimal zu überholen. Dabei soll es auf der Buchenstraße zu einem leichten Anstoß gekommen sein. Jedenfalls fand sich am Mazda an der hinteren linken Seite ein Sachschaden von etwa 300 Euro. Die Frau hielt an der Büttenberger Straße an und stieg aus. Der andere Pkw-Fahrer hielt ebenfalls an. Als sie ihn ansprach, soll er durch das geöffnete Fenster u.a. gesagt haben, sie solle doch lieber den Bus nehmen. Er fuhr dann weg. Bei dem anderen Pkw soll es sich um einen silbernen Mercedes mit EN-Kennzeichen gehandelt haben. Den Fahrer beschrieb die 26-Jährige wie folgt: Etwa 50 bis 60 Jahre alt, Kinnbart, braune Haare, bekleidet mit rotem Pullover. Der Mann wird gebeten, sich bei der Polizei zu melden. Die Polizei bittet außerdem um Hinweise und eventuelle Zeugenangaben zum Unfallhergang und zu dem silbernen Mercedes sowie dessen Fahrer. Telefon: 02333/9166-4000. ots Originaltext: Polizei Schwelm Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726 Rückfragen bitte an: Polizei Schwelm Pressestelle Dietmar Trust Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936 Fax: 02336-9166 1299 E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: