Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gevelsberg - Mann mit Messer bedroht und Geld geraubt

    Gevelsberg (ots) - Am Freitag, 08.12.06, um 22.00 Uhr, hob ein 30-jähr. Gevelsberger 200 Euro am Geldautomaten der Sparkassenfiliale Lichtenplatz, Wittener Str. in Gevelsberg, ab. Ein unbekannter Täter lauerte dem Geschädigten an seinem auf dem Parkplatz abgestellten PKW auf und forderte unter Vorhalt eines Messers die Herausgabe des Bargeldes. Der Geschädigte händigte die 200 Euro aus. Der Täter flüchtete zu Fuß in Richtung Schwalbenstr. Der Täter wird als Ausländer, 170 cm groß, kräftige Figur, breites Gesicht und ca. 40 Jahre alt beschrieben. Bekleidet war der Täter mit einer dunklen Jacke und einer hellen Hose.

    Hinweise an die Polizei Gevelsberg, Tel.: 02332-91665000


ots Originaltext: Polizei Schwelm
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:

Polizei Schwelm
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936
Fax: 02336-9166 1299
E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: