Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Schwelm - Ehefrau untersagte betrunkenen Ehemann den Zutritt

    Schwelm (ots) - Am 13.10.2006, gegen 00.20 stand ein 38-jährige Mann alkoholisiert und ohne Wohnungsschlüssel vor einem Mehrfamilienhaus an der Oelkinghauser Straße. Als ihm seine 35-jährige Ehefrau aufgrund seines Zustandes den Zutritt in die gemeinsame Wohnung verweigerte, schlug er an der Haustür eine Glasscheibe ein und beschädigte eine Kellertür. Eine Nachbarin verständigte aufgrund des Lärms die Polizei. Die Beamten trafen den 38-Jährigen reumütig und mit leicht verletzten Händen vor dem Haus an. Die Frau ließ ihn dann doch noch in die Wohnung.


ots Originaltext: Polizei Schwelm
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:

Polizei Schwelm
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936
Fax: 02336-9166 1299
E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: