Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Frau aus Wohnung verwiesen

    Hattingen (ots) - Am 12.10.2006, gegen 18.30 Uhr wurde die Polizei zu einem Wohnhaus in der Welperstraße gerufen. Dort war es in der gemeinsamen Wohnung zum Streit zwischen einer 44-jährigen Frau und ihrem 31-jährigen Lebengefährten gekommen. Es war nicht der erste polizeiliche Einsatz dort. Beide Personen standen unter Alkoholeinfluss. Nach den polizeilichen Feststellungen hatte die Frau den Mann geschlagen, mit einem Messer bedroht und einem Aschenbecher beworfen. Der Mann erlitt nur leichte Verletzungen. Die Beamten mussten schließlich eine Wohnungsverweisung mit 10-tägigem Rückkehrverbot gegen die Frau aussprechen.


ots Originaltext: Polizei Schwelm
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:

Polizei Schwelm
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936
Fax: 02336-9166 1299
E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: