Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Ennepetal - Beim Rangieren angestoßen und dann weggefahren

    Ennepetal (ots) - Am 27.09.2006, gegen 09.30 Uhr beobachteten Zeugen, wie der Fahrer eines schwarzen Pkw Audi A 4 mit EN-Kennzeichen beim Rangieren auf dem Schulparkplatz an der Wilhelmshöher Straße gegen zwei geparkte Pkw der Marken Honda und VW prallte. Es entstand an diesen Fahrzeugen ein Gesamtschaden von etwa 400 Euro. Fahrerbeschreibung: Etwa 20 Jahre alt, ca. 185 cm groß, schlank, kurze schwarze Haare. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 02333/9166-4000.


ots Originaltext: Polizei Schwelm
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:

Polizei Schwelm
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936
Fax: 02336-9166 1299
E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: