Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Ennepetal - Frau in der Nacht mit Hubschrauber gesucht

    Ennepetal (ots) - Am 11.09.2006, gegen 01.00 Uhr, wurde eine 24-jährige Ennepetalerin zur Behandlung in eine Schwelmer Klinik an der Dr.-Moeller-Str. eingewiesen. Gegen 02.25 Uhr verließ sie unbemerkt die Klinik. Da bei der alkoholisierten Frau Selbstmordgefahr bestand, wurde mit Hilfe eines Hubschraubers mit Wärmebildkamera eine Großfahndung ausgelöst. Gegen 03.40 Uhr wurde die Bergisch-Märkische-Bahnstrecke für den Zugverkehr gesperrt. Um 03.53 Uhr wurde die junge Frau im Bereich Ambrosius-Brandt-Str. / Kölner Str. aufgegriffen und wieder ins Krankenhaus gebracht.


ots Originaltext: Polizei Schwelm
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:

Polizei Schwelm
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936
Fax: 02336-9166 1299
E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: